Zum Hauptinhalt springen

Fortführung der Arbeiten - HWRB Niederpöbel

Ende Oktober 2018 wurden vor Einbruch der Winterpause die Arbeiten an dem Hochwasserrückhaltebecken in Niederpöbel wieder aufgenommen.

Ende Oktober 2018 wurden vor Einbruch der Winterpause die Arbeiten an dem Hochwasserrückhaltebecken in Niederpöbel wieder aufgenommen.

In diesem Bauabschnitt wurden die Einlaufrechen, die durch SIBAU gefertigt wurden, als Abweiser von Treibgut in das Bauwerk eingesetzt. Die noch folgenden Arbeiten zum Einsetzen der kompletten Antriebstechnik sind anschließend an die Winterpause geplant.

Zum Standort der Baustelle

Zurück